Betriebsbesichtigung

im Exerzitienhaus Himmelspforten

Im Rahmen einer Klassenfahrt nach Würzburg besuchte die Klasse 10 Fachpraktiker Hauswirtschaft das Exerzitienhaus Himmelspforten in Würzburg.

Das Haus Himmelspforten ist ein Tagungs- und Exerzitienhaus der Diözese Würzburg mit 10 Tagungsräumen und 81 Zimmern, davon 64 Einzelzimmer (3 barrierefrei). Neben anderen Ausbildungsberufen werden hier bereits seit vielen Jahren FachpraktikerInnen Hauswirtschaft ausgebildet. Verantwortlich dafür zeigt sich Frau Pfannes, Bereichsleitung Hauspflege und Wäscherei. Sie führte uns auch durch das Haus und die Fachräume und beantwortete alle Fragen rund um das Thema Hauswirtschaft. 

Das ist uns aufgefallen

Besonders auffällig sind dabei drei Gesichtspunkte:

  • Die Hauswirtschaftsabteilung übernimmt alle anfallenden hauswirtschaftlichen Tätigkeiten im Haus selbst. Lediglich das Reinigen der Fenster wird nach außen vergeben.
  • Ein Leitziel der Einrichtung ist die Verwendung regionaler Produkte. Selbst bei der Auswahl der Reinigungsmittel wird diesem Leitziel Rechnung getragen und ein unterfränkischer Reinigungsmittelhersteller berücksichtigt.
  • Die Diözese Würzburg garantiert allen Auszubildenden eine 12-monatige Übernahme nach erfolgreichem Ausbildungsabschluss.

Die Schüler zeigten sich sehr interessiert beim Rundgang durch das Haus. Durch den Vergleich mit ihren eigenen Ausbildungsplätzen entstand im Nachgang noch eine rege Diskussion, die auch nach Klassenfahrt immer wieder Thema war. An dieser Stelle möchten wir Frau Pfannes noch einmal unseren herzlichen Dank für diesen sehr informativen Vormittag aussprechen.

Gudrun Müller

Allgemeinbildende Lehrkraft, Fachbereich Hauswirtschaft

Infos für Eltern und Schüler

Hier finden Sie informationen zu ...

unseren Berufsvorbereitenden Maßnahmen »
unseren Berufen »

Bereich für Kooperationspartner

Jugendliche mit dem Förderschwerpunkt Lernen werden durch intensive Begleitung in Berufsvorbereitung und Ausbildung fit gemacht.

Unsere Standorte